Wir| AKTUELLES| Sélection Inge Habke| SHOPPING| Privacy| AGB| Newsletter| Impressum|  
 
+++Willkommen im Internetportal des Teeparadies Limburg+++Infos über Tee und ein großer Internetshop+++
 

Das Teeparadies Limburg

 
Schwarz/Grüntee "Fit und Schlank"
Geschmack - Genuss - LebensArt

Schwarz/Grüner Tee

Immer mehr Liebhaber gewinnen die aromatisierten Schwarz-/Grüntee Mischungen. Auch hier habe ich seit vielen Jahren einige Sorten im Angebot. Probieren Sie einmal eine dieser Mischungen - der Geschmack wird auch Sie überzeugen. Mehr über das Aromatisieren von Tee erfahren Sie hier. Beschreibung und die Möglichkeit zum Bestellen einer solchen Mischung finden Sie im SHOP.

Wie der Tee selbst, stammt auch das Aromatisieren aus China. Seit rund 800 Jahren trinken Chinesen Jasmin- oder Rosentee. Der Gebrauch von Gewürzen im Tee liegt sogar noch weiter zurück. In Europa ist aromatisierter Tee erst gegen 1830 durch den "Earl Grey" bekannt geworden. So nach und nach entstanden immer mehr Mischungen. Heute kann der Verbraucher auf über 120 Sorten grün- oder schwarzaromatisierten (oder grün/schwarz aromatisierten) Tee zurückgreifen.

Das Wort Aroma kommt aus dem griechischen und bedeutet ursprünglich Gewürz. Ein Aroma setzt sich aus vielen einzelnen Aromastoffen zusammen. Diese Stoffe machen ein Lebensmittel überhaupt erst riech- oder schmeckbar. Entweder sind die Stoffe natürlicherweise vorhanden oder sie werden zugefügt. Wir unterscheiden heute:

natürliche Aromastoffe
naturidentische Aromastoffe
künstliche Aromastoffe.

Schwarz/Grüntee "Sommernachtstraum" Natürliche Aromastoffe werden aus natürlichen, pflanzlichen oder tierischen Rohstoffen gewonnen. Zu deren Gewinnung dürfen nur physikalische, enzymatische oder mikrobiologische Verfahren angewendet werden, also z.B. Erwärmen, Auspressen, Zerkleinern, Mahlen, Mischen, Filtrieren, Destillieren, Vergären.

Naturidentische Aromastoffe werden mittels chemischer Synthese hergestellt. Nach Abschluß des Herstellungsverfahrens müssen diese Stoffe mit einem Stoff chemisch identisch sein, der ins einem Ausgangsstoff pflanzlicher oder tierischer Herkunft natürlicherweise vorkommt. Die Rohstoffe hierfür müssen nicht natürlichen Ursprungs sein. Die dritte Gruppe, die künstlichen Aromen werden beim Aromatisieren von Tees nicht verwendet. Sie werden rein durch chemische Synthese gewonnen.

Die naturidentischen Aromastoffe werden also im Labor erzeugt, entsprechen aber im chemischen Aufbau exakt den natürlich vorkommenden Stoffen. So können naturidentische Aromen sowohl naturidentische als auch natürliche Aromen enthalten und haben den großen Vorteil, daß sie stabiler sind, sowie den Geschmack und Geruch, auch unter Einwirkung von Hitze, besser beibehalten können.


nach oben



 

 LINKS1

...zum SHOP
FAQ - die häufigsten Fragen zum Thema Tee



nach oben




 

 Kontakt

© 2007 create-art.eu services!

Die Verwertung der urheberrechtlich geschützten Beiträge, insbesondere durch Vervielfältigung oder Verbreitung auch in elektronischer Form, ist nur mit vorheriger Zustimmung zulässig, ansonsten strafbar.
Alle Artikel auf der Seite "Teeparadies Limburg", sofern nichts anderes vermerkt, stammen von HaraldWagner@create-art.de services!

nach oben 




 

Unser Internetshop
Einkaufen im Internet ist Vertrauenssache und der Shop sollte einige Anforderungen erfüllen, um Ihnen zum einen das sichere, zum anderen das bequeme Einkaufen zu ermöglichen. Wir benut- zen eines der ausge- feiltesten Systeme, das beides ermöglicht: das sichere, aber auch be- queme Einkaufen. Infor- mieren Sie sich über das, was unser System leistet!

Packen Sie unbesorgt Ihren Warenkorb bei uns!

Unser reales Geschäft
Sie wollen uns in unserem realen Laden besuchen und dort einkaufen? Wir freuen uns immer wieder, wenn wir unsere Internetkunden auch per- sönlich kennenlernen. Sie finden bei uns, zusätzlich zum Teesortiment, ein Riesenangebot an origi- nellen Geschenkartikeln und alles rund um den Tee!

Und lernen Sie Limburg kennen, eine faszi- nierende Stadt mit einer international berühmten Altstadtkulisse, in der sich einige der ältesten Fachwerkhäuser Deutsch- lands befinden. Über allem thront der Lim- burger Dom, das Wahr- zeichen der Stadt.

Teeparadies Limburg am Fischmarkt, einem der ältesten Plätze der Stadt

Newsletter
Sie erfahren regelmäßig Neues aus unserem Hause, wenn Sie unseren Newsletter abonnieren. Keine Angst, wir verkaufen Ihre Email-Adresse nicht, geben Sie auch nicht weiter und müllen Sie auch nicht mit vielen Newslettern zu. Sie erhalten in der Regel höchstens vier bis sechs mal Post von uns, und das lohnt sich für Sie, denn Abonnenten unseres Newsletters erhalten oft Zugriff auf Sonderangebote!

Abonnieren Sie unseren Newsletter