Wir| AKTUELLES| Sélection Inge Habke| SHOPPING| Privacy| AGB| Impressum|  
 
+++Willkommen im Internetportal des Teeparadies Limburg+++Infos über Tee und ein großer Internetshop+++
 

Das Teeparadies Limburg

 
Geschmack - Genuss - LebensArt

Teezeremonie

In vielen Gebieten der Erde ist Tee nicht einfach nur ein Getränk, sondern eine Weltanschauung und fest in die jeweilige Kultur des Landes eingebunden. Im Laufe der langen Zeit haben sich ganz bestimmte Regeln für den Umgang mit Tee herausgebildet. So gehört die Milch in England fest zur klassischen Teatime und wird nach dem uralten Prinzip "milk-in-first" zuerst in die Tasse gegeben. Danach erst wird der Tee langsam aufgegossen und nach Lust gesüsst. Schon im vorigen Jahrhundert war der "Afternoon Tea" ein gesellschaftliches Ereignis, zu dem die Oberschicht in eleganter Kleidung erschien. Der Tee wurde in kostbarstem Porzellan mit ausgewähltem Gebäck serviert.

Noch ausgefeilter und bis ins kleinste Detail festgelegt ist die japanische Teezeremonie, die vom Zen-Buddhismus abgeleitet ist. Für diese, sehr kunstvolle, Form des Teekonsums werden ein spezielles Zubehör und ein grüner Pulvertee, Matcha, verwendet. Dieser wird mit einem speziellen Teebesen in der Trinkschale dickflüssig geschlagen.

Aber auch in Deutschland gibt es eine Region, in der das Trinken von Tee seit mehr als 300 Jahren ein unverzichtbares Ritual geworden ist: Bis zu fünfmal täglich genehmigt sich ein echter Ostfriese seine drei "Koppkes" – zum Frühstück, zum "Elf-Ührtje", nach dem Mittagessen, zur Teezeit zwischen drei und fünf und als Einleitung des Feierabends. Der von der Bevölkerung als Grundnahrungsmittel angesehene Ostfriesentee besteht aus einer Mischung von überwiegend nordostindischen Assam-Tees. In die Tasse kommt zunächst ein dickes Stück Kandis – Kluntje genannt – dann wird der Tee eingeschenkt und ein wenig "Rohm" (ungeschlagene Sahne) beigegeben – umrühren ist streng verpönt. So genießt der Ostfriesentee-Trinker als erstes den Tee mit dem "Wulkje" (Sahnewölkchen), dann den herben Teegeschmack und schließlich den gesüßten Tee vom Boden der Tasse.



nach oben




 

 LINKS1

...zum SHOP
FAQ - die häufigsten Fragen zum Thema Tee

nach oben





 

 Kontakt

© 2007 create-art.eu services!

Die Verwertung der urheberrechtlich geschützten Beiträge, insbesondere durch Vervielfältigung oder Verbreitung auch in elektronischer Form, ist nur mit vorheriger Zustimmung zulässig, ansonsten strafbar.
Alle Artikel auf der Seite "Teeparadies Limburg", sofern nichts anderes vermerkt, stammen von HaraldWagner@create-art.de services!

nach oben 




 

Unser Internetshop
Einkaufen im Internet ist Vertrauenssache und der Shop sollte einige Anforderungen erfüllen, um Ihnen zum einen das sichere, zum anderen das bequeme Einkaufen zu ermöglichen. Wir benut- zen eines der ausge- feiltesten Systeme, das beides ermöglicht: das sichere, aber auch be- queme Einkaufen. Infor- mieren Sie sich über das, was unser System leistet!

Packen Sie unbesorgt Ihren Warenkorb bei uns!

Unser reales Geschäft
Sie wollen uns in unserem realen Laden besuchen und dort einkaufen? Wir freuen uns immer wieder, wenn wir unsere Internetkunden auch per- sönlich kennenlernen. Sie finden bei uns, zusätzlich zum Teesortiment, ein Riesenangebot an origi- nellen Geschenkartikeln und alles rund um den Tee!

Und lernen Sie Limburg kennen, eine faszi- nierende Stadt mit einer international berühmter Altstadtkulissen, in der sich einige der ältesten Fachwerkhäuser Deutsch- lands befinden. Über allem thront der Lim- burger Dom, das Wahr- zeichen der Stadt.

Teeparadies Limburg am Fischmarkt, einem der ältesten Plätze der Stadt